Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Aus der TrinkBar - Ein französischer Portugiese, Touriga Nacional 2013 von Pierre Cros

19. November 2014, von Sebastian Nickel

Gerade erst eingeschenkt, und schon steigt er übermütig über den Glasrand hinaus in die Nase und verführt mit einem üppigen Parfum, ebenso beeindruckend wie seine dunkle Farbe: Brom- und Himbeeren, etwas Rauch und Lorbeer, geröstete Haselnüsse und Zimt...

Touriga Nacional Pierre Cros

Ich bin wirklich beeindruckt vom Charakter dieser portugiesischen Rebsorte, die im steinigen Boden des Minervois Fuß gefasst hat. Frisch im Mund, mit ebenso viel Geschmack wie Duft (ein Hauch von Minze macht das Ganze ein wenig schwerelos), großherzig und schmelzig mit sehr langem Nachklang. Ich finde auch die Duftspuren von Himbeerblättern, süß und herb zugleich (in meiner Jugend fermentierte ich die Blätter, um daraus Tee zu kochen).

Dieser Wein trinkt sich nicht so einfach nebenbei. Er bittet Sie, sich hin zu setzen, zu genießen und ein bisschen die Zeit zu vergessen...



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Champagne J.Vignier


Château du Cèdre


Le Clos l’Abbé


Parler vin avec les mains


Santa Duc





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS