Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Aus der TrinkBar... Santa Duc #Gigondas Prestige des Hautes Garrigues 2012

11. November 2015, von Sebastian Nickel

Santa Duc Prestige des Hautes Garrigues

Die Nase dieses Weines ist sehr verführerisch: Kirschen und Blüten, wilde Kräuter und ein Hauch von Pralinen... Saftig und mineralisch am Gaumen, von einer eleganten und kraftvollen Tanninstruktur angeführt, eingebettet in angenehme Rundungen, die dem Gaumen schmeicheln. Struktur und Harmonie dieses Weines versprechen einen guten Lagerwein, doch Würze und Frische werden Sie schon heute in Versuchung führen.

FLEISCHLICHE BEILAGE: Rinderbraten (aber fein!), Lammrücken mit Kräuterkruste... Aber auch kräftige Salsiccia und geschmorter Fenchel, ein ordentlich durchgeköchelter Gulasch oder ein Cassoulet aus Castelnaudary.

PFLANZLICHE BEILAGE: Ein nicht zu scharfes Gemüse-Curry, Spätzle mit Linsen und Balsamico... Habe ihn selber zu Anfang des Herbstes mit einem kräftig gewürzten und gepfefferten Pillekuchen verkostet (Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika, Pfifferlinge, ohne Speck!), eine echte Wucht!



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Château du Cèdre


Santa Duc


Champagne J.Vignier


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Le Clos l’Abbé


Parler vin avec les mains





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS