Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Versteckt hinter Malbec: Die Weissweine von Château du Cèdre in Cahors

19. Oktober 2012, von Sebastian Nickel, Château du Cèdre

Château du Cèdre blanc, 100% Viognier im Malbec-Land.
„Sehr elegant“ – so der Eindruck der meisten Menschen, die sich diesem Wein zum ersten Mal nähern. Eine subtile Nase, blumig und mineralisch zunächst, bevor reife Früchte dominieren. Die Holztöne ordnen sich unter, bereichern das Bouquet mit Diskretion und umhüllen die Säure. Ein echter Tafel-Viognier, der nach einem festen uns schmackhaften Fisch ruft und in der Küche die Lust nach exotischen Gewürzen, Curry und Chili weckt.

Le Cèdre Héritage ist ein echter Spasswein. Die unkomplizierte Melange des knackigen Sauvignons, des weichen Sémillons und der blumigen Muscadelle machen ihn zu einem angenehmen Wein, der sich mühelos an verschiedene Gerichte und Anlässe anpasst – Aperitif, Fisch, Käse...



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Champagne J.Vignier


Château du Cèdre


Pierre Cros


Santa Duc


Parler vin avec les mains


Le Clos l’Abbé


Champagne Paul Lebrun





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS