Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Verkostung des 2010er Jahrgangs und ‘Habemus Papam » mit Yves Gras in Gigondas

15. Mai 2012, von Sebastian Nickel
Habemus Papam Chateauneuf du Pape Santa DucErst letzte Woche, als ich spontan auf der Domaine Santa Duc in Gigondas vorbeischaute, bot Yves Gras mir an, einige Flaschen des 2010er Jahrgangs zu probieren, die erst vergangene Woche abgefüllt wurden. Man sagt im allgemeinen, dass Weine kurz nach dem Abfüllen schwierig zu verkosten sind, aber da ich diesem „man sagt“ generell misstrauisch gegenüber stehe, habe ich mich trotzdem hingesetzt und probiert. Denn auch wenn die meisten Weine etwas „aufmüpfig“ sind nach dem Füllen (sie haben ja definitiv weniger Platz in einer Flasche als in einem Tank oder in einem Fass), so kann man trotzdem leicht feststellen, ob das Gleichgewicht „sitzt“ oder nicht.

Und ich kann Ihnen sagen, dass beim Jahrgang 2010 das Gleichgewicht vollständig „sitzt“! 2010 hat mich von Anfang an beeindruckt, da er ohne Schwierigkeiten Kraft mit Frische und Tannin mit Vollmundigkeit verbindet.

Les 4 Terres: Verspielt und frisch, wie es sich für einen jungen Côtes du Rhône gehört.
Gigondas Tradition: Dicht und ausgewogen.
Gigondas Les Hautes Garrigues: Voller dunkler Frucht und kandierter Zitronenschale, äußerst feine Gerbsäure.
Gigondas Grand Grenache 66: Ein wuchtiges Bouquet aus Korinthen, Schokolade und Trockenpflaumen.
Was mich in allen Weinen allerdings am meisten verführt hat, war ihre hohe „Trinkbarkeit“, bei der mir wahrhaftig das Wasser im Mund zusammenlief.

Habemus Papam Chateauneuf du Pape Santa Duc
Ein paar Extra-Worte zum neuen Wein von Santa Duc, dem Châteauneuf du Pape „Habemus Papam“. Ein Wein, der sich ganz anders präsentiert als die Gigondas-Weine von Yves Gras, nach Chateauneuf du Pape schmeckt und die Appellation in Ehre hält: Süße Kraft und Volumen eines wirklichen Grenache-Weines, mit elegantem Tannin und langem Abgang.
Am besten aber, Sie probieren die Weine selber, denn alle sind ab sofort auf dem Weingut verfügbar.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Pierre Cros


Champagne J.Vignier


Parler vin avec les mains


Le Clos l’Abbé


Champagne Paul Lebrun


Santa Duc


Château du Cèdre





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS