Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Verkostung Domaine Santa Duc Gigondas 2008

18. Oktober 2010, von Sebastian Nickel

Der Wein zeigt sich in einem vielversprechenden, kirschfarbenen Kleid mit purpurnem Glanz.

Die Nase zeigt zuerst frische, fruchtige Aromen von reifen Erd- und Himbeeren, zu denen sich rasch einige eher würzige Noten von Lebkuchen, Gewürznelken und Zimt hinzu mischen. Ein leicht rauchiger Duft verrät die gelungene Reifung im Barrique.

Am Gaumen überzeugt der Wein mit besonderer Eleganz, angenehmer Säure und ausgesprochen feinen Tanninen, während Fülle und Kraft den Erwartungen eine wahren Gigondas Genüge tun.

Ein wahres Schmuckstück dieses delikaten Jahrgangs, das schon jetzt viel Trinkfreude bietet oder noch einige Jahre in Ihrem Keller reifen kann.

Verkostet am 29. September 2010



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Château du Cèdre


Santa Duc


Parler vin avec les mains


Le Clos l’Abbé


Pierre Cros


Champagne J.Vignier


Champagne Paul Lebrun





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS