Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Verkostung Château du Cèdre Cahors 2009

Permalink, 4. April 2012, von Sebastian Nickel

Hier befinden wir uns eindeutig schon im Revier der Malbec-Traube: Der tief schwarze Wein zeigt ein intensives, rauchiges Bouquet aus schwarzen Früchten, Schokolade und Gewürzen.

Dicht und rund auf der Zunge, wild aber doch zuvorkommend, mit knusprigen Tanninen, die am Gaumen kitzeln, und in die man genüsslich hinein beisst, bevor man sich am Boden des Glases im Duft von Zimt, Vanille und frischer Erde zur Ruhe setzt.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Le Clos l’Abbé


Château du Cèdre


Champagne J.Vignier


Santa Duc


Parler vin avec les mains


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun



| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS