Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Presseblick - Santa Duc Jahrgang 2011

11. Juni 2014, von Sebastian Nickel

Santa Duc Gigondas „Aux Lieux-Dits“ 2011

... Mit seinen reichhaltigen, würzigen Aromen und dem ausgereiften und gut strukturierten Geschmack, ein echt klassischer Gigondas. Vollmundig, mit reifem Tanin und beachtlich langem Abgang. Über die nächsten 7 bis 8 Jahre trinken.
Jeb Dunnuck Dezember 2013, The Wine Advocate

Domaine Santa Duc Gigondas

Santa Duc Gigondas „Prestige des Hautes Garrigues“ 2011

Intensive Nase von dunklem Fruchtlikör, angereichert mit frischem Blütenduft und weissem Pfeffer. Weich und kräftig im Geschmack, mit süsser Brombeer- und Johannisbeerfrucht, zu der sich nach einiger Zeit der Duft von Rauch und Mokka gesellen. Samtige Tanine begleiten den beeindruckend langen Abgang, untermalt von Heidelbeer- und Lakritzaromen.
Josh Raynolds Stephen Tanzer’s International Wine Cellar

Domaine Santa Duc Gigondas Prestige des Hautes Garrigues

Santa Duc „Prestige des Hautes Garrigues“ 2011

Der 2011 Gigondas Prestige des Hautes Garrigues ist ebenfalls grossartig und zeigt klassiche Gigondas-Würze, Lakritz, Leder und grosszügige rote und schwarze Frucht. Dieser vollmundige Wein hat eine tolle Struktur, feine Gerbsäure und ein fast dekadentes, berauschendes Finale. Er öffnet sich sehr gut im Glas und sollte sich über die nächsten 10 bis 12 Jahre hervorragend weiterentwickeln.
Jeb Dunnuck Dezember 2013 - The Wine Advocate



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Champagne Paul Lebrun


Pierre Cros


Château du Cèdre


Parler vin avec les mains


Champagne J.Vignier


Le Clos l’Abbé


Santa Duc