Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Santa Duc vs. NDtech von Amorim : Neue Korken für den Jahrgang 2015

Permalink, 24. Oktober, von Domaine Santa Duc

„Habemus Papam“ und „Aux Lieux Dits“, sowie die Einzellagen aus Gigondas und Châteauneuf-du-Pape scheinen den Versprechungen des Ausnahmejahrgangs 2015 voll gerecht zu werden.

NDTech Amorim

Die Assemblage verschiedener Lagen aus Gigondas, „Aux Lieux Dits“, zeigt eine angenehme, intensive Nase, sowie eine dichte und schmackhafte Tanninstruktur. „Les Hautes Garrigues“ und „Clos Derrière Vielle“, zwei Einzellagenweine, spielen mit dem Kontrast ihrer Terroirs: Während Ersterer die ganze Tiefe seiner roten Lehmböden über ein Power-Bouquet und weicher Vollmundigkeit zum Ausdruck bringt, schwingt Letzterer sich mit blumigem Duft und einem langen, mineralischen Finale die kalkhaltigen Lagen der Dentelles de Montmirail hinauf.

In Châteauneuf-du-Pape lädt „Habemus Papam“ mit weichem Gaumen, süßen Früchten und Gewürzen zur Muße ein, währen die Einzellagen auch hier ihrem Charakter treu bleiben: Reine Verführung, frische Früchte und aromatische Pflanzen für die „Saintes Vierges“, Blumiges und Würziges und jede Menge Saft, sowie weiche, elegante Tannine für „La Crau Ouest“. Der erste Jahrgang des „Pied de Beaud“, mit seinen Böden aus Lehm und Flusskiesel, verführt vor allem mit der Intensität seines Duftes, sowie seinem ausdrucksstarken Geschmack mit wohlintegrierter Gerbsäure.

NDTech Amorim

Um die Qualität nach dem Abfüllen so gut wie Möglich zu erhalten, haben wir die Weine aus Châteauneuf-du-Pape, sowie „Les Hautes Garrigues“ 2015 mit den neuen Korken NDtech von Amorim verkorkt. Jeder einzelne Korken wurde bei der Herstellung mittels Gaschromatographie auf für den „Korkgeschmack“ verantwortliche Trichloroanisole (TCA) geprüft. NDtech Korken garantieren daher einen TCA-Gehalt von weniger als 0,5 Nanogramm pro Liter, einer von der menschlichen Nase nicht wahrgenommenen Menge. Mit anderen Worten, NDtech Naturkorken sind garantiert ohne Korkgeschmack!



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Le Clos l’Abbé


Château du Cèdre


Champagne Paul Lebrun


Parler vin avec les mains


Santa Duc


Pierre Cros


Champagne J.Vignier



| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS