Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Santa Duc bringt Einzellagen-Weine in #Gigondas und #Châteauneuf-du-Pape herraus

22. Juni 2016, von Sebastian Nickel

Die Grundidee ist einfach: Jedes große Anbaugebiet der Welt bietet die Möglichkeit, Weine zu machen, die ihre Herkunft und ihr Terroir zum Ausdruck bringen. Das gilt für das Burgund, wie für Californien, für die Mosel, wie auch für das Rhône-Tal.

Nach mehreren Jahren der Beobachtung und des Ausprobierens, haben Yves und Benjamin Gras ihre Idee im Jahrgang 2014 in die Tat umgesetzt und ihre ersten Lagenreinen Weine aus Gigondas und Châteauneuf-du-Pape abgefüllt. In Gigondas haben sie sich für den „CLOS DERRIÈRE VIEILLE“ entschieden, einen in 350 Metern Höhe, auf den kalkhaltigen Böden der Dentelles de Montmirail gelegenen, in Terrassen angelegten Rebgarten. Er steht den „HAUTES GARRIGUES“ zur Seite, ein Wein, der von neben dem Weingut auf alluvialen Böden aus rotem Ton und Kiesel wachsenden Grenache- und Mourvèdre-Reben stammt. „AUX LIEUX DITS“, eine Assemblage hergestellt von Trauben aus acht unterschiedlichen Lagen, vervollständigt das Weinangebot aus Gigondas.

Drei Weine ebenfalls für Santa Duc aus Châteauneuf-du-Pape. Die cuvée „HABEMUS PAPAM“ vereinigt den Charakter sämtlicher von Yves Gras kultivierten Weinberge in der Appellation. Im Bereich der „SAINTES VIERGES“ im nord-östlichen Teil der Appellation, wachsen Grenache, Counoise und Mourvèdre auf feinen, sandigen Böden und bringen einen weichen, sanften und vielschichtigen Wein hervor, während die in „LA CRAU OUEST stehenden, alten Grenache-Reben vor allem kraftvolle Aromen und Eleganz hervorbringen.

Alle zusammen verkostet, erzählen Ihnen die Weine eine faszinierende Geschichte über den Charakter und die Kraft des Terroirs dieser beiden berühmten Anbaugebiete. Jeder Wein für sich genommen, verspricht ein tolles, vielseitiges Weinerlebnis.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Santa Duc


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Champagne J.Vignier


Le Clos l’Abbé


Parler vin avec les mains


Château du Cèdre





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS