Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Aus der Trinkbar - Santa Duc Gigondas „Aux Lieux-Dits“ 2012

15. April 2015, von Sebastian Nickel

Gigondas Aux Lieux-Dits Domaine Santa Duc
„Fruchtig oder würzig, voller Saft oder mit einer kräftigen Tanninstruktur, jeder Rebgarten hat uns charaktervolle Trauben gegeben, die gesamte Ernte verspricht ein schönes Potential für das Erstellen unserer Cuvées und das Reifen der Weine in unseren Kellern.“

Das schrieb Yves Gras im November 2012 nach der Ernte. Heute haben die Weine ihre Reifezeit in seinem Keller abgeschlossen, und der gesamte Ausdruck der Trauben, des Terroirs und des Jahrgangs befindet sich nunmehr gut verkorkt in Flaschen. Wir haben für Sie probiert...

Gigondas „Aux Lieux-dits
Ein stark fruchtiger Ausdruck roter Johannisbeeren und Cassis, um dezente Aromen von Lorbeer und Rosmarin bereichert. Lebhafte Säure, geradlinig und mit filigraner, schmackhafter Tanninstruktur. Ein langer, mineralischer Abgang, leicht salzig.

PFLANZLICHE BEILAGE : Probieren Sie gebratene Kürbisscheiben mit Kümmel und Chilli (nicht zu scharf) zu diesem Wein. Er mag ebenfalls verschiedene Hartkäse-Sorten...

FLEISCHLICHE BEILAGE : Geben Sie ihm Lammfleisch zu essen !



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Château du Cèdre


Le Clos l’Abbé


Champagne J.Vignier


Santa Duc


Parler vin avec les mains





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS