Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Roaix en Provence – Die geheimen Weinberge der Montagne de Ventabren

15. Juni 2012, von Sebastian Nickel, Domaine Santa Duc
Auf dem Weg nach Vaison-la-Romaine, nur wenige Kilometer nördlich von Rasteau, liegt das Dorf Roaix, klassifiziert als Côtes du Rhône Villages seit 1967. Die Rebgärten von Roaix wachsen auf zwei recht unterschiedlichen Terroirs, auf bis zu 350 Meter Höhenlage. Während die tiefer liegenden Weinberge ihre Kraft in Flusskieselterrassen des Quarternärs schöpfen, ein recht häufig vorkommender Bodentyp der südlichen Rhône, wurzeln die Reben oberhalb des Dorfes in steinigen Sandböden, und mit steigender Höhe, in rotem Ton. Der Hitze des mediterranen Klimas und der Strenge des Mistrals ausgesetzt, liegt das wahre Geheimnis der Reben von Roaix in der nordöstlich ausgerichteten Hanglage der Montagne de Ventabren. Ihr verdanken die Weine ihre erstaunliche Frische und das feine Tannin, selbst in den heißesten und kräftigsten Jahrgängen.

Bei einer kürzlich auf dem Weingut durchgeführten Vertikal-Verkostung mehrer Jahrgänge unseres Roaix „Les Crottes“, haben wir diese Eigenschaft vor allem in den besonders „mediterranen“ Jahrgängen schätzen können: 2010 knackig und fruchtig, 2009 mild und würzig, 2008 dezent und blumig, 2007 reif, voll und präzise, 2006 kraftvoll und lang...

Weine und Jahrgänge, die zum Teil bei uns noch zur Verfügung stehen – ein Geheimnis, das Sie mit Ihren Kunden und Freunden teilen sollten.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Parler vin avec les mains


Santa Duc


Le Clos l’Abbé


Champagne J.Vignier


Pierre Cros


Château du Cèdre


Champagne Paul Lebrun





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS