Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

#Pesto improvisiert nach Lust und Laune #Rezept

28. April 2016, von Sebastian Nickel

Die Idee kam uns im Winter, als die Lust Basilikum zu kaufen wirklich nicht zur Saison passte. Die Basis von Pesto ist einfach, und die Zutaten austauschbar, je nach Saison. Man braucht nur etwas Nussiges, etwas Kräuteriges, Olivenöl, Parmesan, Knoblauch, Pfeffer und Salz. Im Dezember kam die Inspiration von den Nüssen im Keller und dem Marjoran im Garten... Ein wenig Zitronenschale sorgt übrigens in jeder Saison für zusätzliche Frische.

Recette Pesto vert

Zutaten
15 große Wallnüsse
1 bis 2 Knoblauchzehen
60 g Parmesan (mindestens)
1 Sträußlein Majoran
1 Bio-Zitrone
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zuerst die Kräuter waschen, und die Nüsse knacken. Beides zusammen mit Olivenöl, Parmesan, grob gehacktem Knoblauch und der Zitronenschale in einen Mixer geben, den Mixer anstellen, mixen... Spielen Sie so lange mit den Mengen der verschiedenen Zutaten, Öl, Käse, Pfeffer, Salz, bis der Geschmack und die Konsistenz Ihrer Laune entspricht. Das Ganze ergibt eine wunderbare Paste, die alle Ihre Speisen verzaubern wird: Fleisch oder Fisch, Risotto oder Bratkartoffeln, Bruscetta mit Parma-Schinken oder frischen Ziegenkäse.

Für noch mehr Lust und Geschmack, ersetzen Sie die Zutaten durch andere, je nach Laune und Saison:
- 
Die Wallnüsse durch Haselnüsse, Mandeln, Pinienkerne, Paranüsse, Pistazien... Vorher in der Pfanne geröstet (ohne Öl) oder auch.nicht.
- Den Parmesan durch Grana Padano, harten Ziegenkäse oder krümeligen Feta.
- Den Majoran durch Thymian, Basilikum, Rauke... oder getrocknete Tomaten!

Wählen Sie den Wein nach den Speisen aus, die Ihr Pesto begleiten.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Pierre Cros


Parler vin avec les mains


Le Clos l’Abbé


Champagne Paul Lebrun


Santa Duc


Château du Cèdre


Champagne J.Vignier





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS