Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Mein Millésime Bio im Zeichen des #Carignans #MillésimeBio

8. Februar 2014, von Sebastian Nickel

Es war eine gute Weinmess, mit exzellenten Verkostungen und angenehmen Begegnungen. Für mich stand die diesjährige Ausgabe von „Millésime Bio“, Frankreichs grösster Bioweinmesse, vor allem in Zeichen des Carignans, auch wenn ich einige hervorragende Malbec-Weine aus Cahors, ebenso saftigen Grenache aus dem Rône-Tal, sowie erstaunlichen Cabernet franc von der Loire verkosten konnte…

Angefangen hat das Ganze am Sonntag Abend, mit einer Carignan-Grenache „battle“, der ersten der Weltgeschichte, zwischen dem Grenache Symposium und der Carignan Renaissance. Eine schmackhafte und freundliche „Weinschlacht“, aus der sämtliche teilnehmenden Weine und Winzer als Sieger hervorgegangen sind.

Eine Carignan-Konferenz gab es auch im Rahmen der Messe, organisiert von Michel Smith, einem hierzulande bekannter Journalist, der sich seit Jahren für die „verpönte“ Rebsorte des Südens einsetzt. Einige illustre Gäste waren auch dabei, engagierte Winzer, aber auch Restaurateure und weiter Journalisten, so etwa André Dominé, der übrigens unserem 2013 gegründeten Verein Carignan Renaissance angehört. Im Anschluss gab es natürlich eine tolle Verkostung, mit weißem und rotem Carignan und sogar einigen Rosé- und Süßweinen, allesamt zu 100% aus Carignan hergestellt.

Sollten Sie im Februar auf der Vinisud anwesend sein, können Sie übrigens schon vormerken, dass Sebastian Nickel von Vinparleur, zusammen mit Michel Smith und Sud de France am Montag Morgen um 10 Uhr eine weitere Carignan-Konferenz organisiert...




Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Champagne J.Vignier


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Parler vin avec les mains


Santa Duc


Le Clos l’Abbé


Château du Cèdre





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS