Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Le Cèdre Malbec Vintage, oder wenn Pascal und Jean-Marc von Süßigkeiten träumen...

12. Januar 2012, von Sebastian Nickel

... wird ein neuer Wein daraus. Nach 10 Jahren der Überlegung ist der Château du Cèdre MALBEC VINTAGE geboren!

Überzeugte Anhänger großer Portweine, hat ihre Lust, einen Süßwein aus MALBEC zu machen in den letzten Jahren stetig zugenommen, bis sie ihren Wunsch 2010 endlich in die Tat umgesetzt haben.

Die Trauben von drei verschiedenen Parzellen wurden dazu nach ihrem sensorischen Profil ausgesucht – fruchtig-blumig, würzig und mineralisch – und voneinander getrennt vergoren. Der Punkt um die Gärung durch Zugabe hochprozentigen Alkohols abzubrechen, wurde wiederum durch Verkostungen bestimmt. Anschließend wurden die drei Weine zu einem einzigen vereint, und in großen 500-Liter Fässern ausgebaut.

Das Ergebnis ist ein Süßwein mit weniger als 100 Gramm Zucker pro Liter, etwa 16 %vol Alkohol und einem weichen, vollmundigen und von knackiger Säure frischer Trauben gezeichnetem Geschmack. Ideal zu Schokolade, Desserts und Blauschimmel-Käsen, oder auch zu kaltem Wetter, Kaminfeuer, guter Gesellschaft und feinen belgischen Pralinen.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Parler vin avec les mains


Santa Duc


Champagne J.Vignier


Le Clos l’Abbé


Pierre Cros


Château du Cèdre


Champagne Paul Lebrun





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS