Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Im #Minervois trinkt es sich gut traditionell

Permalink, 19. September 2017, von Sebastian Nickel

Ein schöner Rotwein im Glas, der die Tafel beleuchtet, ein außen knuspriger und innen saftiger Schweinebraten, dazu Bratkartoffeln und grüne Bohnen, einige angenehme Gäste... Es ist Sonntag 12 Uhr 30, man bittet zu Tisch! Eine Tradition, für die sogar die Zeit anhält und sich für einige Stunden mit uns an den Tisch setzt.

Pierre Cros Minervois Tradition

Die schlicht „Tradition“ genannte Cuvée von Pierre Cros passt ausgezeichnet zu diesen Momenten. Hergestellt hauptsächlich aus den Rebsorten Carignan und Grenache, wie die Tradition im Minervois es eben vorscheibt, dazu ein bisschen Cinsault und Syrah, entpuppt er sich als wahrhaftiger Sonntagswein. Fruchtig wie man’s sich wünscht, würzig wie’s sich gehört, mit sanfter Taninstruktur und Säure die den Gaumen erfrischt. Im Abgang überrascht der Duft von Haselnüssen und Ananas, was den Wein definitiv in die Kategorie „besonderer“ Weine einteilt und außerdem bestätigt, dass das Minervois eine großartige Weinbauregion ist und das Duo Carignan-Grenache unschlagbar bleibt.

Ein Wein der Allen zu jeder Zeit gefällt, am Sonntag, wie auch an Wochentagen.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Champagne Paul Lebrun


Pierre Cros


Château du Cèdre


Santa Duc


Champagne J.Vignier


Parler vin avec les mains


Le Clos l’Abbé



| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS