Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Erste Bilanz Jahrgang 2018 in Cahors...

Permalink, 19. Dezember 2018, von Château du Cèdre

Liebe Freunde,
Die Ernte hat unter sehr guten Wetterbedingungen begonnen, am 15 September für die Weißweine, am 4. Oktober für die roten. Nach kaltem Winter und regnerischen Frühjahr, nahm im Juni die Sonne ihren Platz am Himmel von Cahors wieder ein. Ein warmer und trockener Sommer, gespickt von gelegentlichen Schauern im August, brachte Malbec, Merlot &Co. zur vollen Reife im Herbst. Perfekt gesunde Trauben erlaubten uns erneut im Keller ohne Zusatz von Schwefel zu arbeiten, wie es bei uns seit einigen Jahren Sitte ist.

Chateau du Cèdre Cahors

Abwesend im Jahrgang 2017 wegen der starken Frostschäden, gaben die weissen Trauben in diesem Jahr einen schmackhaften Most, der ohne Zwischenfälle zu frisch-fruchtigen Wein vergoren wurde. Der relativ frühreife Merlot zeigte vollreife Kerne und Schale, mit feinen Tanninen, reifer Frucht und Würze, während der Malbec unsere Qualitätserwartungen schon zu Anfang der Ernte überstieg...

Nach den Gärungen erwiesen sich die Weine moderat im Alkohol, erstrecht für einen so warmen Jahrgang, mit erfrischender Säure und reichhaltigem Bouquet. Auf erste Sicht, erinnert uns dieser Jahrgang an 1990, mit einem frischen Grundcharakter, feiner Gerbsäure und sehr expressiver Frucht und Würze. Rendez-vous nach drei Jahren Lagerung, um diesen Eindruck zu überprüfen...

Chateau du Cèdre Cahors

Währenddessen haben mehrere neue Jahrgänge unseren Keller verlassen: Unsere Klassiker – Château du Cèdre, Le Cèdre und GC – aus dem Jahrgang 2015, sowie unsere schwefelfreien Naturweine Extra Libre Le Cèdre 2016 und Extra Libre 2017. Letzterer ist der einzige Wein, den wir im Frostjahr 2017 hergestellt haben.

In Vorfreude darauf, diese Weine mit Ihnen in Frankreich oder andernorts zu verkosten, schicken wir Ihnen herzliche Grüsse aus dem Keller und den Weinbergen von Cahors und wünschen Ihnen eine frohe und festliche Weihnachtszeit.

Jean-Mark und Pascal Verhaeghe



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Champagne Paul Lebrun


Le Clos l’Abbé


Pierre Cros


Champagne J.Vignier


Château du Cèdre


Santa Duc


Parler vin avec les mains



| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS