Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, aber eine Flasche Rosé wohl…

18. Juni 2016, von Sebastian Nickel

Die Tage werden länger, Vögel und Blumen kehren in die Gärten zurück, die Bäume werden wieder grün, die dicke Winterjacke bleibt im Schrank und am Sonntag riecht es hie und da schon mal nach Gegrilltem. Kein Zweifel, der Frühling ist da! Höchste Zeit, die massiven Rotweine bis zum nächsten Herbst im Keller zu lassen und sich etwas Leichtigkeit umzusehen.
LASST UNS ROSÉ TRINKEN!

Dieses in Europa so heiß geliebte Getränkt eignet sich hervorragend für einem improvisierten Aperitif auf der Terrasse, auf dem Balkon und sogar auf dem Fensterbrett. Ein paar Scheiben rohen Schinken, ein paar Oliven und schon schwebt fröhliches Gläserklimpern durch die Luft. Helle oder dunkle Farbe, das ist uns egal (den Farbe hat keinen Geschmack!), mit Erdbeer- oder Himbeeraromen, Fenchel oder Zitrusfrüchten, mit schöner Säure und viel Saftigkeit!

Sind Sie kein Rosé-Trinker? Kein Problem, denn es gibt eine Lösung für alles.

LÖSUNG N°1: Befreien Sie einen schön gekühlten Weißwein aus seiner Flasche und genießen Sie seine feinen Fruchtaromen und den frischen Geschmack in Ihrem Glas. Er passt sicherlich hervorragen zu einem sämigen, hausgemachten Humus.

LÖSUNG N°2: Zur Essenszeit, während die Holzkohle unterm Grill ihren Job tut, machen Sie sich über den Korken eines leichten Rotweins her. Aber Achtung, leicht heißt nicht ohne Interesse! Die Rotweine, von denen ich rede, bieten vor allem angenehme Säure, Kirschen oder Johannisbeeren, manchmal auch etwas Vegetalisches, wie Minze oder Rosmarin und kleine, feinherbe Tannine.

Last but not least, biete ich Ihnen meine LÖSUNG N°3: Meine Vorliebe für Champagner und andere Schaumweine ist ja schon lange kein Geheimnis mehr auf diesem Blog. Und die gibt es natürlich auch in rosa, damit sie zur Saison und zum Thema passen. Allerdings, vergessen Sie nicht, ein großer Vorteil von Champagner & Co ist die Tatsache, dass es für sie keine wirkliche Saison gibt. Ob mit oder ohne besonderen Anlass, Champagner passt immer!



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Parler vin avec les mains


Le Clos l’Abbé


Champagne J.Vignier


Santa Duc


Château du Cèdre





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS