Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Ein Indianer in Gigondas - Kohle und Kompost für unsere Reben

3. April 2013, von Sebastian Nickel, Domaine Santa Duc

Zur Verbesserung der Struktur und der Vitalität unserer Böden, bringen wir im Winter regelmäßig Kompost in unseren Weinbergen aus. Der Humus enthält organisches Material und wichtige Nährstoffe für die Pflanzen, und zeigt außerdem eine hohe Wasserspeicherkapazität. Letztere verbessert die Wasserversorgung und kommt den Reben vor allem im Sommer zugute.

JPEG - 102 kB
Terra Preta Domaine Santa Duc Gigondas

In den letzten Jahren machten uns mehrere Artikel auf ein 3000 Jahre altes Verfahren aufmerksam: Das Vermischen von Kompost mit Holzkohle zur Herstellung der sogenannten Terra preta, der „schwarzen Erde“, das schon von frühen Indianervölkern im Amazonas benutzt wurde . Durch ihre extrem hohe Porosität kann letztere bis zum fünffachen ihres eigenen Gewichts an Wasser speichern und in Trockenperioden wieder abgeben. Dazu hält sie für ein ausgeglichenes Bodenleben notwendige Mineralien zurück und verhindert so ihre Auswaschung. Im Boden wird die Holzkohle nicht abgebaut und das in ihr enthalten Kohlendioxid also nicht wieder an die Atmosphäre abgegeben. Ein (bescheidener) Beitrag zur Verminderung von Treibhausgasen.

JPEG - 72.7 kB
Terra preta Domaine Santa Duc Gigondas

Im Frühjahr 2012 haben wir die Firma Angibaud darum gebeten, sich mit diesem Verfahren der Bodenverbesserung zu beschäftigen und eine Kohle-Kompost-Mischung für unsere Böden zu entwickeln. Nach mehreren Monate stand das neue Produkt CHARBOVEG. Wir haben in diesem Winter 10 Tonnen pro Hektar mit Kohle angereicherten Kompost in unseren Weinbergen ausgebracht. Das aufwendige und kostspielige Verfahren ist für uns eine wichtige Investition, um unsere Böden lebendig zu halten, ein harmonisches Pflanzenwachstum zu garantieren und weiterhin ausgeglichene Trauben zu ernten.

Ein lohnender Aufwand für die nächsten Jahrgänge.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Pierre Cros


Parler vin avec les mains


Champagne Paul Lebrun


Champagne J.Vignier


Château du Cèdre


Le Clos l’Abbé


Santa Duc





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS