Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Domaine Santa Duc 2012 - noch mehr Presse

25. Juni 2014, von Sebastian Nickel

Santa Duc Gigondas „Aux Lieux-Dits“ 2012

[...] Rund und weich, mit solider Säure und voller Frische, zeigt saftige, rote Frucht, Leder, Lakritz und Pfefferduft in der Nase. Der Wein hat ein hervorragendes Potential und sollte mindestens 8 bis 10 Jahre reifen können.
Jeb Dunnuck Dezember 2013, The Wine Advocate

Santa Duc Grand Grenache Gigondas

Santa Duc „Prestige des Hautes Garrigues“ 2012

Der dunkelste aller Santa Duc Weine, mit wunderbarer schwarzer Frucht, Pfeffer, neuem Leder, Lakritz und allerlei Gewürzen. Ein klassischer, fülliger Gigondas, der alles richtig macht! Besitzt überwältigende Reinheit, sowie die für den Jahrgang typische Frische und Eleganz.
Jeb Dunnuck Dezember 2013 - The Wine Advocate

Domaine Santa Duc Gigondas

Santa Duc „Grand Grenache“ 2012

Während es keinen Grand Grenache in 2011 gab, hat der 2012er eine Menge zu bieten. Der zu 100% aus Grenache hergestellte Wein zeigt fantastische Kirsch-Aromen, Erdbeere, Lakritz und blumigen Charakter, sowie Fülle, Reichhaltigkeit und Tiefgang am Gaumen. Ein wunderbarer Vertreter der Rebsorte, sehr elegant und mit prächtiger Struktur, den man schon jetzt geniessen kann und der noch mindestens 15 Jahre reifen kann.
Jeb Dunnuck Dezember 2013 - The Wine Advocate



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Pierre Cros


Champagne J.Vignier


Champagne Paul Lebrun


Le Clos l’Abbé


Château du Cèdre


Santa Duc


Parler vin avec les mains





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS