Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Die Weine von Yves Gras

1. Oktober 2010, von Domaine Santa Duc

Biologische Landwirtschaft in den Weinbergen, geringe Erträge, eine optimale Reife, bestimmt vom geschmacklichen Gleichgewicht der Trauben, spätes Ernten und leichtes Entblättern, um die Trauben der Kraft der spätsommerlichen Sonne auszusetzen. Ziel dieser Arbeit ist es, reife Aromen und kraftvolle Tannine mit der natürlichen Frische des Terroirs zu vereinen.

Selektiertes Erntegut, leicht gemaischt und als ganz Traube – Stiele, Schalen und Kerne – in den Tank gegeben. Die Maischezeiten sind lang – oftmals mehrere Wochen – und das Reifen der Weine wird jeder Cuvée und jedem Jahrgang angepasst: im Tank, im Holz, in der Flasche, mehrere Monate oder einige Jahre.

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung einiger unserer Weine



SABLET BLANC - LES FOURNAS

Viognier 35 %, Bourboulenc 35 %, Grenache 15 %, Clairette 15 %.
Das Erntegut wird sofort gepresst und der Most kalt vergoren. Der Wein wird ohne malolaktische Gärung abgefüllt. Ein typischer Weißwein des Südens, mit viel frischer Säure, die sich der Reichhaltigkeit der im Süden gewachsenen Viogniertrauben gegenüberstellt.

VACQUEYRAS - LES AUBES

80% Grenaches 20% Syrah
Eine Cuvée zweier verschiedener Terroirs von Vacqueyras – « Les Aubes » und « La Ponche ». Handgelesen und sortiert, lange Lagerung auf der Maische und behutsame Extraktion der Tannine. Lagerung 18 Monate im Barrique auf der Feinhefe.

CÔTES DU RHÔNE - LES QUATRE TERRES

Grenache 70 %, Syrah 25 %, Carignan et Cinsault 5 %.
Eine Cuvée, die Trauben aus den Appellationen Vacqueyras, Roaix, Seguret und Rasteau miteinander vereint. Handgelesen und sortiert, 20 Tage Maischelagerung mit der ganzen Traube (kein Entrappen). Die Grenacheweine reifen auf ihrem Feinhefebett im Edelstahltank, die Syrah im Eichenfass. Abfüllung ohne Filtration.

GIGONDAS TRADITION

Grenache 75 %, Syrah 10 %, Mourvèdre 10 %, Cinsault 5 %.
Trauben handgelesen und sortiert, 46 Tage Maischelagerung mit der ganzen Traube (kein Entrappen). Reifung der Weine 18 Monate im Barrique und im Eichenholztank, anschließend im Edelstahltank. Abfüllung ohne Filtration.

GIGONDAS - HAUTES GARRIGUES

Grenache Vieilles Vignes 80%, Mourvedre 15%, Syrah 3%, Cinsault 2%.
Die Weinberge dieser Cuvée liegen alle auf den Terrasen der « Hautes Garrigues », die das Weingut umgeben. Späte manuelle Lese der Trauben, von Hand sortiert, zwei Monate Maischelagerung mit der ganzen Traube (kein Entrappen). Reifung der Weine 2 Jahre im Holzfass und im Holztank. Abgefüllt ohne Filtration.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Le Clos l’Abbé


Champagne J.Vignier


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Château du Cèdre


Santa Duc


Parler vin avec les mains





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS