Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Der Münsterkäse und die „Marcaires“ - Käsewanderungen im Elsass

30. April 2011, von denen, die über Wein sprechen

Helmut Harff (Genussmaenner)

Vor mehr als 1.000 Jahren machten die „Marcaires“, die Landwirte des Vogesen-Massivs, die Hochweiden urbar, um dort ihre Kühe, die die Milch für die Herstellung des Münsterkäses gaben, weiden zu lassen. Ihr Name kommt vom elsässischen „Malker“, das sich von dem deutschen Wort „Melker“ ableitet.

Am Tag des St Urban, dem 25. Mai, verließen die „Marcaires“ traditionell ihr Dorf zum Glockenklang ihrer Herden, um diese wieder auf die Hochweiden zu bringen.

Auf der Alm konnte der Bauer seine Kühe in einer sogenannten „marcairie“ (einer Melkerei) melken und den Münsterkäse herstellen. Heute sind diese Sommer-Bauernhöfe größer und haben sich zu Berggasthöfen entwickelt, in denen Wanderer die berühmte Melkermahlzeit („repas marcaire“) zu sich nehmen können. Zu Dorffesten oder während des Almauftriebs wird auch heute noch die traditionelle Kleidung der Melker getragen.

Munster

Die „Fermes Auberges“ – Bauerngasthöfe zum Verweilen

Nach einer langen Wanderung kehrt man nach gepflegter Manier in die rustikalen Bauerngasthöfe ein, um sich bei einer Melkermahlzeit zu stärken. Die Dichte der Bauerngasthöfe ist im Munstertal besonders hoch, im restlichen Elsass jedoch nicht zu unterschätzen. Zahlreiche Alm-Gasthöfe bieten neben traditioneller Küche auch Übernachtungsmöglichkeiten an.

Beispielsweise die Ferme Auberge du Christlesgut serviert die typischen Gerichte des Munster-Tals – Imbiss nach Art der Marcaire, Frischkäse mit Kirsch, Tourte de la Vallée… Aber ihre Spezialität ist die Fabrikation von frischem Munster. Alle Produkte stehen auf dem Bauernhof auch zum Verkauf. Der Besucher kann sogar die Herstellung des Munster beobachten. Dieser Bergbauernhof hält mit vielen anderen zusammen die uralten Traditionen des Munster-Tals und der umgebenden Bergwelt aufrecht.

Ferme Auberge du Christlesgut
162, lieu-dit Christlesgut
68380 Breitenbach Haut Rhin
Tel.: +33 (0)3 89 77 51 11
Email: contact@christlesgut.com
Web: www.christlesgut.com
Informationen: Einweihung in die Geheimnisse der Herstellung des Münsterkäses
Öffnungszeiten: 10-12 Uhr vom 26.April bis 30.Oktober 2011, außer sonntags

Weitere Informationen:

Regionaler Tourismusverband Elsass

20A, rue Berthe Molly

BP 50247
F-68005 Colmar cedex

Tel.: +33 (0)3 89 24 73 50

www.tourismus-elsass.com



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Champagne J.Vignier


Le Clos l’Abbé


Pierre Cros


Château du Cèdre


Parler vin avec les mains


Champagne Paul Lebrun


Santa Duc





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS