Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Vor-Prämière #Champagner - Purs Cramants von Nathalie Vignier

31. Oktober 2013, von Sebastian Nickel

Es ist immer ein wenig aufregend, einen neuen Wein oder eine neue Cuvée zu entdecken. Nathalie Vignier stellte mir ihren Champagne Pur Cramant auf sehr einfache und unkomplizierte Weise vor, während wir entspannt in der Küche sassen. Eine inoffizielle Vor-Premiere, nur wenige Minuten vorher degorgiert, während die übrigen Flaschen noch für einige Wochen im Keller reifen sollen. Ein wundervoller Champagner, umsichtig aus Kreide und Chardonnay gemeisselt, mit kräftiger und begeisternden Nase: Weisser Pfirsich, ein paar Haselnüsse, frische Zitrone und Blütengeruch, der mich an Maiglöckchen und Weissdorn denken liess. 

Geradlinig und mineralisch im Mund, mit beeindruckender, aber beherrschter Säure. Die feinen Bläschen verschmelzen langsam mit dem Wein und lassen einen cremigen Eindruck zurück. Aber es gibt noch etwas anderes Tastbares in diesem Champagner, etwas, das einen an das kalk- und kreidehaltige Terroir der Côte des Blancs denken lässt, auf dem die Reben wachsen, und das ihm viel Länge gibt. Ein schöner Wein zum Verkosten, aber auch zum Essen, und den man spontan zu Sushi oder einem Fisch-Carpaccio geniessen möchte. 



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Santa Duc


Champagne J.Vignier


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Château du Cèdre


Parler vin avec les mains


Le Clos l’Abbé





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS