Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

#Champagner Paul Lebrun Extra-brut Blanc de blancs - Vom Guide Hachette 2014 mit einem * ausgezeichnet

3. Oktober 2013, von Sebastian Nickel

1902 von Henri Lebrun gegründet, bekam das Weingut seinen definitiven Namen 1931 von dessen Sohn Paul. Heute bewirtschaften Nathalie und Jean Vignier, die Enkelkinder von Paul, die 16,5 Hektar der auf der Côte des Blancs und im Sézannais gelegenen Rebgärten. Sie haben sich auf aus Chardonnay hergestellten blanc de blancs „spezialisiert“. Die hier präsentierte Cuvée wurde zum Teil im Holz vergoren und als Extra Brut abgefüllt (mit nur 4 g/L Restzucker sehr niedrig dosiert). Nach den leichten Röst- und Brioche-Aromen in der Nase, zeigt er einen schmeichelhaften Geschmack, vollmundig und frisch, im Einklang mit dem Duft.

Ein reifer Champagner, der Jacobsmuscheln oder Hummer auf Chiccoree begleiten könnte.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Château du Cèdre


Santa Duc


Pierre Cros


Le Clos l’Abbé


Champagne J.Vignier


Champagne Paul Lebrun


Parler vin avec les mains





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS