Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Aus der TrinkBar... #Cahors Extra Libre 2014 ohne Sulfite von Pascal & Jean-Marc Verhaeghe

24. September 2015, von Sebastian Nickel

Cahors Extra Libre Château du Cèdre

Braucht Wein mehr Freiheit? Darauf haben wir noch keine Antwort. Wenn wir auch sehr wenig ins Werden unserer Weine eingreifen, wachen wir doch sorgfältig über ihre Entwicklung im Keller, und die Kreation des Cahors Extra Libre wurde nur nach jahrelanger Vorbereitung im Weinberg möglich.

Ein freier Wein, der sofort (schwarze) Farbe bekennt. Waldbeeren, Gewürze und Pfeifentabak... ein scheinbar unbezähmbares Bouquet. Schnell heimisch im Glas, mäßigt er rasch sein Temperament und bekennt sich zur Frucht und zu recht leichten Düften wie Veilchen und Holunderblüten. Am Gaumen überrascht er gleichermaßen und zeigt sich zugleich unbesorgt und leicht, sowie dicht und kompakt. Äußerst delikat, versucht er jedoch niemals seine Heimat Cahors zu verleugnen, wie der von Gewürzen und Zedernholz geprägte Abgang zeigt.

Ein Wein, der uns durch seine Ausdruckskraft und seine Vielfältigkeit überrascht und dabei seinen Wurzeln und seiner Rebsorte treu bleibt. Er ist wirklich frei, dieser Cahors...



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Parler vin avec les mains


Santa Duc


Le Clos l’Abbé


Pierre Cros


Château du Cèdre


Champagne J.Vignier


Champagne Paul Lebrun





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS