Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Sauerstoff-Bestimmung in den Weinen der Arjolle

9. November 2012, von Sebastian Nickel

Gelöster Sauerstoff ist ein natürlicher Bestandteil von Wein. Er ist sogar notwendig zur Bereitung und vollständigen Reifung des Weines. Die Anreicherung gelösten Sauerstoffs während der letzten Phasen der Weinherstellung, zwischen Reifung und Abfüllen, kann jedoch zu einer frühzeitigen Oxidation des Weines führen und die Entwicklung von Mikroorganismen fördern. Der Alterungsprozess wird beschleunigt, und die Weine können ein Teil ihres Aromenpotentials verlieren. Filtration und der Zusatz von Schwefel wirken diesem Prozess zwar entgegen, das Verhindern der Sauerstoffanreicherung ist jedoch eine wirkungsvolle Alternative.

Domaine de l'Arjolle - Côtes de Thongue

In den letzten Jahren haben wir ständig die technischen Installationen der Domaine Arjolle verbessert, gerade um die Sauerstoff-Anreicherung in unseren Weinen zu verhindern, und den Schwefelzusatz zu minimieren: Schutz des Mosts und der Weine durch neutrale Gase (CO2, Stickstoff), regelmäßiges Überprüfen und Instandsetzen der Pumpen, Verbesserung der Abfüllanlage...

Um sich der Wirkung unserer Bemühungen zu vergewissern, haben wir von der Firma Nomacorc, weltweit führend in der Herstellung von synthetischen Korken, eine Sauerstoffbilanz in unseren Rosé-Weinen durchführen lassen. Die Ergebnisse dieser Untersuchung sind mehr als zufriedenstellend. Sie zeigen unter anderem, dass unsere Weine am Ende der Reifung nur eine geringe Menge an gelöstem Sauerstoff enthalten, und in unseren Tanks und Fässern gut geschützt sind und damit ihre Frische und ihr aromatisches Potential erhaltenen bleibt.

Mesure d'oxygène dissous dans le vin - Photo NomacorcWährend des Abfüllens zeigt sich, dass die Weine, wie erwartet, eine geringe Menge an Sauerstoff aufnehmen. Bei diesem „Arbeitsvorgang“ ist das vollkommen normal. Dank des homogenen und makellosen Verkorkens wird der Einfluss des aufgenommenen Sauerstoffs noch einmal verringert. Die Kontrolle und die Maßnahmen gegen die ungewollte Aufnahme von Sauerstoff auf der Domaine de l’Arjolle wurden als „gut“ eingestuft, was dem höchsten erreichbaren Testergebniss entspricht.



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Château du Cèdre


Parler vin avec les mains


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Champagne J.Vignier


Santa Duc


Le Clos l’Abbé





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS