Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Restaurant „Le Naka“ in #Avignon : Zen Food in der Papst-Stadt

20. Januar 2016, von Dame B.

Es gibt verschiedene Art und Weisen, ein Restaurant zu entdecken.

A) Man hört auf Freunde und Kollegen, die nach dem Wochenende das Ambiente und die Speisen eines vor kurzem besuchten Lokals preisen.
B) Durch eine ausgiebige Auswertung von Kommentaren und Photos im Internet, wie es sich im dritten Jahrtausend gebührt...
C) Man besucht ein gewisses Restaurant eher nebenbei, weil sich die am Vormittag begonnene Geschäftsbesprechung in die Länge zieht und man aus praktischen Gründen zum Zwecke der Ernährung an einen naheliegenden Ort wechselt.
D) Durch Zufall (eher selten).

Restaurant Naka Avignon

Beim Naka, einem japanischen Restaurant in Avignon, handelt es sich um den typischen Fall C. Und seitdem lässt es uns nicht mehr los.
Da ist zuerst der Ort, der Raum, voller Poesie. Naturstein an den Wänden, feine Seidenkimonos und große, zeppelinähnliche Lampen, die leicht wie leuchtende Seifenblasen über Köpfen und Tischen hängen, und das Gemüt sogleich zur Ruhe bringen. Wir raten Ihnen, sich im hinteren Raum des Restaurants nieder zu lassen, an einem der beiden geräumigen Tische, an denen man traditionell eigentlich die Schuhe auszieht (das heute aber nicht mehr unbedingt muss), um sich sogleich „wie zuhause“ zu fühlen.

Die Küche konzentriert sich bei der Zusammensetzung ihrer Speisen aufs Wesentliche, setzt geschmackliche Akzente und behandelt die Zutaten mit Respekt: Perfekt gekochter Reis begleitet die süßlichen, geschmorten Auberginen „Naka“, einfach erscheinende Sushi verbergen überraschende Gewürze, vorbildlich temperierte Sashimi schmelzen auf der Zunge. Mit drei Worten: Einfach, leicht, gut!

Gegen den Durst gibt’s frisches, im Sommer sogar geeistes Bier, aber auch eine schöne, überschaubare Karte mit Weinen aus dem Rhône-Tal. Wer’s gerne authentisch mag, kann sich auch für Sake entscheiden, warm oder kalt, oder einen der verschiedenen Tees den Vorzug geben. Nachher werden Sie sich angenehm gesättigt und entspannt fühlen, eine schöne Auszeit im Alltag. Bitte lächeln, Sie haben gerade schöne gegessen...



Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Pierre Cros


Champagne Paul Lebrun


Santa Duc


Parler vin avec les mains


Le Clos l’Abbé


Champagne J.Vignier


Château du Cèdre





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS