Paroles de vignerons - Vinparleur - Winzer talk

Ein Blick auf die Weinberge von Arjolle und Margon

5. Oktober 2010, von Domaine de l’Arjolle

Schauen und beobachten Sie den stolzen Winzer und seine Arbeit. Um die Wirtschaftlichkeit seiner Arbeit, das erhalten der Umwelt und den Respekt des Verbrauchers besorgt, produziert er Trauben der höchst möglichen Qualität. Die Rückverfolgbarkeit der gesamten Produktion und eine Qualitäts-Charta für nachhaltige Landwirtschaft begleiten ihn bei seiner Arbeit.

Vignes Domaine de l'Arjolle @ VinParleurKommen und schauen Sie auf die gekonnt angelegten Weinberge, mit ihren geraden Linien. Die (fast) perfekte Geometrie erlaubt eine schnelle und saubere mechanische Arbeit, jedoch nicht ohne ein wachsames Auge auf jede einzelne Rebe zu halten.

Picture by Bérangère for VinParleurKommen und schauen Sie den Reichtum unserer Flora und Fauna, erhalten durch eine umsichtige Landwirtschaft, besorgt um ökologische Vielfalt und die Reinheit unserer Gewässer.

Kommen Sie, um die frisch gepflügte Erde und das geschnittene Gras zu riechen. Die Arbeit im Weinberg passt sich den verschieden Böden und den klimatischen Bedingungen eines jeden Jahrgangs an. Unkrautvernichtungsmittel sind aus den Kulturen verbannt und von mechanischer oder manueller Arbeit ersetzt worden.

Fleur de vigne Domaine de l'Arjolle @ VinParleurKommen Sie, und atmen Sie den frischen und feinen Duft der Weinblüte ein. Entscheidende und etwas heikle Wochen im Weinberg, in denen der Winzer viel mit den Händen und den Augen arbeitet: Die zarten Blüten, dann die ersten Beeren der zukünftigen Ernte, die ersten Parasiten... und die Entscheidung, ob ein Eingreifen notwendig ist oder nicht. Denn die Winzer der Arjolle suchen ein Gleichgewicht in ihrer Arbeit, zwischen einer gesunden und reichhaltigen Umwelt und gesunden und geschmackvollen Trauben.

Raisins Domaine de l'Arjolle @ VinParleurKommen Sie und probieren Sie diese Trauben! Von traditionellen Rebsorten (Grenache, Syrah) oder eher exotischen (Zinfandel, Carmenere) oder von Rebsorten, die aus anderen Weingegenden ihren Weg zur Arjolle gefunden haben (Chardonnay, Sauvignon, Viogier, Muscat, Cabernet, Merlot).
Auch hier wieder die Suche nach Gleichgewicht, sowie nach Vielfalt. Vor allem aber die Suche nach Vergnügen und Abwechslung – in der Arbeit, wie im Wein.

Le village de Pouzolles Domaine de l'Arjolle @ VinParleur



form pet message commentaire
  • Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Wer sind Sie?


Santa Duc


Parler vin avec les mains


Arjolle


Pierre Cros


Champagne Vignier Soreau


Château du Cèdre


Champagne Paul Lebrun





   

Agenda

Chargement de l'Agenda...

| Impressum | Aktivitäten verfolgen RSS